Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Den Blog „Mitten in Wien“ gibt es heute seit einem Jahr! Zur Feier des Tages verlose ich 1×2 Tickets für „City Hunt!“

 

Zunächst..

Bevor ich zum Gewinnspiel komme (die ganz eiligen scrollen bitte einfach hinunter :) ), möchte ich ein paar Worte über “1 Jahr Mitten in Wien“ verlieren.

 

Es war eine der besten Entscheidungen, den Blog zu starten. An dieser Stelle gebührt großer Dank an Robert, Chrisi, Günter, Betty, Karin, Vici, Steffi, Marlene, Viki, Jasmin und meinen Eltern. Außerdem danke ich den vielen Unbekannten in diversen Foren, die mir in schwierigen Zeiten (wie zum Teufel stelle ich die Sprache von Englisch auf Deutsch um??) weitergeholfen haben.

 

Last but not least DANKE an alle Männer und Frauen da draußen, die meinen Blog verfolgen und meine Blogposts lesen! :)

 

…Facts and Figures

 

  • Die Facebook-Seite habe ich zeitgleich mit dem Blog am 08.04.2014 gestartet.
  • Die erste Bloganfrage eines Unternehmens kam bei mir ca. 2 Monate nach Start des Blogs. Aus dieser Anfrage wurde aber nichts, weil die Zielgruppe nicht gepasst hätte.
  • Die Instagram-Seite  ging am 22. Juni 2014 online.
  • Dieses Foto vom 21. März 2015 hat euch am meisten gefallen (65 Likes) und ist während des Instawalk WWIM11 (11th World Wide Instameet) entstanden:

     

    Beliebtestes Instagram-Bild von mitten-in-wien.at

    Beliebtestes Instagram-Bild von mitten-in-wien.at

     

  • Die Twitter-Seite startete am 27. Februar. Ich nutze Twitter leider viel zu wenig, das wird sich aber ändern :)
  •  

Fragen und Antworten

 

Im Lauf der Zeit sind auch immer wieder Fragen aufgetaucht, mit denen wir BloggerInnen uns herumschlagen müssen. Wie funktioniert SEO und wie wichtig ist es? Was muss alles im Impressum stehen? Wie baue ich mir ein Mediakit? Welche Kriterien gibt es für den Aufbau eines Blogs? Welche rechtlichen Dinge muss ich beachten (Stichwort „nofollow“-Links)? Hier haben mir folgende andere Blogs geholfen: weibi.at, girlsguidetoblogging.de, lifestyleblogger.at, blogyourthing.com, blogprojekt.de.

 

Offline und Online Vernetzung

 

Vernetzung ist das Um und Auf, damit ein Blog Bestand haben kann. Nicht nur die Vernetzung über diverse Social Media Kanäle, sondern auch die Vernetzung offline.

 

Die offline-Vernetzung mit anderen Bloggern begann bei mir mit den Wienbloggern. Eine tolle erste Gelegenheit, Gleichgesinnte kennenzulernen. Mit der lieben Jasmin von viennalicious.at geht’s im Mai sogar zum Bloggercamp nach Salzburg! :)

 

Weitere offline-Vernetzungen entstanden durch die Instawalks von Igersvienna und Igersaustria. Die regelmäßigen Instawalks werden auf Facebook angekündigt. Einfach die Facebook-Seite liken und auf Instagram folgen, dann seid ihr immer up-to-date! Ein Instawalk, über den ich beispielsweise auch gebloggt habe, war „The City is Kaleidoscopic“.

 

Eine Entdeckung, die ich vor kurzem erst gemacht habe, sind sogenannte „Meet-Ups“. Auf deren Website findet man alle möglichen Meetups, bei denen sich verschiedene Menschen vernetzen können. Viki, die Organisatorin einer Meet-Up Gruppe (LIFESTYLE MEET-UP GROUP), habe ich während eines Events kennen und schätzen gelernt. Sie bietet regelmäßig sogenannte Open House Bloggers-Help an. Erst vor kurzem war ich bei ihr und sie hat mir viele Tipps rund um meinen Blog gegeben.

Auch auf anderen Plattformen findet die Bloggervernetzung statt: Ein ganz neues Projekt zum Beispiel von Jürgen Koller: www.blogheim.at! Schwerstens zu empfehlen.

 

Blogger vernetzen sich aber auch ohne „Führung“ untereinander. Da gibt es sogenannte Blogparaden, bei denen mehrere Blogger über ein Thema schreiben und untereinander zu den anderen Beiträgen der anderen Blogger verlinken. Der „Liebster-Award“ ist soetwas ähnliches wie ein Kettenbrief im herkömmlichen Sinn, nur dass es sehr sinnvoll ist, wenn man andere Blogs kennenlernen möchte!

 

Sehr wichtig finde ich persönlich einen sogenannten Blogroll, den jeder Blog haben sollte. Dabei verlinkt man auf andere Blogs, die man persönlich toll findet.

 

Aber jetzt zum Gewinnspiel!

 

Vor einiger Zeit wurde ich zu „Dinner and Crime Interactive“  eingeladen. Freundlicherweise stellt mir Event Partner Austria 1×2 Tickets für „City Hunt“ im Wert von je € 55,- zur Verfügung, die ich hier verlosen darf! (Danke an eventpartner.at!)

 

City Hunt

City Hunt

 

City Hunt gibt es schon seit 2009. Dabei versuchen 6 „Ermittler“ in der Wiener Innenstadt den Mörder zu finden. Das klingt nach Spaß, oder? Auf www.cityhunt.at findest du mehr Infomationen darüber, inklusive Video!

 

City Hunt

City Hunt

 

Gewinnen könnt ihr entweder gleich hier oder auf meiner Facebook-Seite!

 

Was ihr dafür tun müsst:

  • Werde Fan auf Facebook.
  • Kommentiere unter diesem Blogpost, was dir an meinem Blog gefällt, was du dir wünscht oder Anregungen für weitere Beiträge.

 

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und bis 14.04.15 hier und/oder auf Facebook von mir verständigt.

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Österreich. Unter allen Kommentaren bzw. Postings (die Personen haben meine Facebook-Seite geliked), die bis zum 12.04.15, 23:59 eingegangen sind, verlose ich nach dem Zufallsprinzip 1×2 Tickets für City Hunt. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird unter seinem oder ihrem Kommentar verständigt und dazu aufgefordert, mir seine oder ihre Mailadresse per Nachricht zu schicken. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält den Gewinn per Mail (pdf zum Selbstausdrucken) zugeschickt. Weitere Infomationen findest du auf www.cityhunt.at.

 

VIEL GLÜCK!! :) :)

 

Update (22.04.15)

 

Das Gewinnspiel ist abgeschlossen – Herzlichen Glückwunsch an Steffi Wagner!

 

Ich habe via www.random.org den Gewinner ausgewählt.

Hier ist der Facebook-Post dazu: https://www.facebook.com/Mitteninwien/photos/a.658653334215058.1073741828.642376935842698/850537891693267/?type=1&theater.

 

Danke für die vielen lieben Kommentare und an alle, die teilgenommen haben!